Disposition – der Staatsakt Podcast von Maurice Summen und Gästen über Alltag, Politik und Musik

Disposition – der Staatsakt Podcast von Maurice Summen und Gästen über Alltag, Politik und Musik

Alle zwei Wochen mit einer neuen Folge!

Wie heisst der Podcast hier eigentlich: Kulturpessimismus? – mit Jens Balzer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Interview mit dem Popkritiker und Autoren Jens Balzer anlässlich seiner jüngsten Buchveröffentlichung »High Energy«. Im Gespräch blicken Maurice Summen und Jens Balzer zurück in die Achtziger, erkunden den Begriff der Dromologie, wundern sich über den aktuellen Status des Pop-Feuilletons und erinnern an die einstige Hoch-Geschwindigkeit von Künstlern wie Dr. Octagon oder Patrick Cowley.

Disposition – Trailer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Disposition ist ein Podcast von und mit Maurice Summen. Ein Interview-Format für Menschen, die sich gerne in Nischen bewegen. Der Musiker und Gründer des Independent-Labels staatsakt spricht mit seinen Gästen über ein Leben zwischen Business-Plan und Hängematte. Über aktuelle Veröffentlichungen und Evergreens. Über Deadlines und Prokrastination. Über das ewige Streben nach Autonomie in einer Welt voller Abhängigkeiten. Disposition ist nicht planbar und das obwohl jede Folge von Summen und seinem Team minutiös vorbereitet wird. Der Podcast erscheint alle 14 Tage mit wechselnden Gästen.

Über diesen Podcast

Disposition ist ein Podcast von und mit Maurice Summen. Ein Interview-Format für Menschen, die sich kulturell gerne in Nischen bewegen.
Der Musiker, Journalist und Chef des Independent-Labels staatsakt spricht mit seinen Gästen über ein Leben zwischen Business-Plan und Hängematte. Über aktuelle Veröffentlichungen und Evergreens. Über Deadlines und Prokrastination. Über Mietpreise und das ewige Streben nach Autonomie in einer Welt voller Abhängigkeiten...
Disposition ist nicht planbar und das obwohl jede Folge von Summen und seinem Team minutiös vorbereitet wird. Der Podcast erscheint alle 14 Tage mit wechselnden Gästen.

von und mit Staatsakt

Abonnieren

Follow us